logo

Im September 2017 zerstörte ein vorsätzlich gelegtes Feuer den Kurzwellen-Kleinsender von Wantok Radio Light, einer Missionsstation in Papua-Neuguinea. Nun soll Ersatz unmittelbar vor der Inbetriebnahme stehen, wohl wieder auf der alten Frequenz 7325 kHz.

Wie es aus dem Umfeld der Station hieß, werde der neue Sender hoffentlich am Donnerstag, dem 4. Oktober 2018, fertig eingebaut sein. Tests würden am Freitag beginnen, gefolgt vom regulären Sendebetrieb ab Sonnabend.

mehr unter radioeins.de

© 2018 Funkzentrum In Media e. V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen