logo

31. Juli 1800 - Geburtstag Friedrich Wöhler

woehler_friedrich31. Juli 1800

Deutscher Chemiker. Wöhler studierte Medizin, Mineralogie und Chemie. 1827 fand er eine Methode zur Herstellung von metallischem Aluminium, in Form eines grauen Pulvers, durch Erhitzen von Aluminiumchlorid mit Kalium. 1828 gelang ihm die Isolierung von Beryllium sowie von Yttrium und 1856 von kristallinem Silicium. 1829 wurde Wöhler zum Professor an der Gewerbeschule in Berlin ernannt. 1835 wurde er als Professor für Medizin und Pharmazie an die Universität Göttingen berufen. Er erhielt 1836 einen Lehrstuhl für Chemie und Pharmazie. Seine bedeutendste Leistung war die 1828 vollzogene Synthese von Harnstoff aus Ammoniumcyanat, mit der die organische Synthese-Chemie begründet wurde.    

weitere Geburts-
und Gedenktage bei kalenderblatt.de

© 2014 Funkzentrum In Media e. V.