logo

02. Januar 1919 - Erste elektrische Verkehrsampel

verkehrsampel-pix-rainer_sturm02. Januar 1919

Der Verkehrsstau ist keine Erfindung der Neuzeit, schon zu Zeiten der Kutschwagen und Pferdekarren war in den großen Städten der Verkehr zu bestimmten Zeiten so dicht, dass es einfach kein Durchkommen mehr gab. An besonders stark frequentierten Kreuzungen wurden daher schon im 19. Jahrhundert Polizeibeamte postiert, die den Verkehrsfluss in alle Richtungen zu regeln hatten.

1868 gelang es schließlich, die Polizisten bei dieser ermüdenden und stupiden Tätigkeit zumindest teilweise zu entlasten: In London wurde die erste Verkehrsampel aufgestellt, bestehend aus einer drehbaren Lampenhalterung mit roten und grünen Gaslichtern. Wie heute bedeutete rotes Licht "Stopp", das grüne Licht hatte jedoch die Bedeutung "Achtung".

mehr unter kalenderblatt.de

(Foto: © Rainer Sturm / pixelio.de)

© 2014 Funkzentrum In Media e. V.