logo

06. Februar 1971

Im Rahmen der US-amerikanischen Apollo-14-Mission zum Mond gelang es einem beteiligten Astronauten, in die Sportgeschichte einzugehen: Alan Shepard spielte als erster Mensch eine Partie Golf auf dem Erdtrabanten. Insgesamt waren Alan Shepard und Edgar Mitchell mehr als neun Stunden auf dem Mond - länger als jede andere Mondmission. Nach ihrer Rückkehr verließ Mitchell 1972 die NASA und gründete in Kalifornien ein Institut für Parapsychologie. Shepard, der 1961 als erster US-Amerikaner im All gewesen war, war bis 1974 bei der NASA. Er starb 1998 im Alter von 74 Jahren.

 

weitere Geburts- und Gedenktage bei kalenderblatt.de

© 2015 Funkzentrum In Media e. V.