logo

29. Februar 1860 - Herman Hollerith geboren

29. Februar 1860

Sieben Jahre hat es gedauert, bis die US-amerikanische Regierung die Daten ausgewertet hat, die bei der großen Volkszählung von 1880 aufgelaufen sind. Und dabei steht die nächste schon wieder vor der Tür. Seit 1790 wird alle zehn Jahre gezählt. Das heißt, 1890 geht es wieder los. Und dabei werden die Bevölkerungszahlen ständig größer, die Zählungen dauern immer länger und werden immer teurer. So kann es nicht weitergehen. Eine Lösung muss her.

Um diese Zeit beendet Herman Hollerith sein Studium an der Columbia-Universität von New York.

mehr unter kalenderblatt.de

© 2014 Funkzentrum In Media e. V.