logo

09. Februar 1928 - Kurzwellen-Fernsehen

09. Februar 1928

John Logie Baird, englischer Physiker, gelingt es, mit Hilfe von Kurzwellen erste Fernsehsendungen über den Atlantik von London nach New York zu übertragen.
Wenige Tage später waren solche Sendungen auch auf dem Dampfer "Berengaria" auf dem Atlantik zu empfangen.

 

© 2014 Funkzentrum In Media e. V.