logo

Fränkische Nachrichten

07. März 2007

Funker unter neuer

DARC-Ortsverband führte Vorstandswahlen durch

Lauda-Königshofen. Zur Jahreshauptversammlung der Funkmateure des Ortsverbandes Tauberfranken im Deutschen Amateur Radio Club (DARC) hieß der Vorsitzende Philipp Kemmer Gäste und Mitglieder im Clubraum in Königshofen willkommen und zeigte sich erfreut über die doch recht hohe Teilnahme an der Jahreshauptversammlung.

In seinem Jahresbericht ging der Vorsitzende besonders auf die gemeinsame Fahrt zum Amateurfunkflohmart in Neumarkt und zur HAM-Radio in Friedrichshafen ein. Ebenso hob er die Teilnahme am Kinderferienprogramm der Stadt Lauda-Königshofen, mit dem Bau eines Morseübungsgenerators und der Fuchsjagd, hervor. Die Aktivitäten seien bei den Kindern wieder sehr gut angekommen, so Kemmer.

Im Anschluss gab der Kassenwart Werner Nitschke einen ausführlichen und positiven Kassenbericht. Die Kassenprüfung wurde von Peter Murek und Josef Balak vorgenommen. Peter Murek bescheinigte dem Kassenwart eine saubere und einwandfreie Buchführung. Aus diesem Grunde stellte er an die Versammlung den Antrag auf Entlastung des Vorstandes, die einstimmig erfolgte.

Für die Wahl fungierte Hans Wischulke als Wahlleiter und Peter Wischulke als Beihilfe. Zum Vorsitzenden wurde Peter Murek gewählt. Für das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden wurde Gerhard Achtner gewählt, für den Kassenwart wieder Werner Nitschke so wie für den QSL-Manager wieder Wolfgang Walter. Als Schriftführer wurde wieder Mario Olk gewählt. Desweiteren wurden noch Josef Balak zum Gerätewart und Peter Wischulke zum EMV-Beauftragten bestimmt.

Der neue Vorsitzende Peter Murek dankte seinem Vorgänger, im Namen aller Mitglieder für die langjährige Tätigkeit .

Unter dem Punkt "Verschiedenes" wurde angeregt, wieder einen Fieldday auf der Wasserkuppe zu veranstalten, sowie neue Lösungen für die Projekte Relaisstation DB0SC sowie die Antenneanlage zu finden.

Weitere Angaben über den neuen Vorstand, über die Ortsgruppe, sowie Bilder über die HAM-Radio und dem Kinderferienprogramm findet man im Internet unter www.darc.de/distrikte/a/46/. mo

(Quelle: Fränkische Nachrichten - 07.03.2007)

 

© 2014 Funkzentrum In Media e. V.